BME-Region Hamburg/Schleswig-Holstein

Aktuelles

Herzlich willkommen in der
BME Region Hamburg / Schleswig-Holstein!

Wir freuen uns, Sie hier begrüßen zu dürfen und heißen Sie herzlich willkommen in unserem Netzwerk für Interessierte aus dem Bereich Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik. Unser Ziel ist es, Ihnen ein erstklassiges Netzwerk gepaart mit Experten durch verschiedene Veranstaltungsformate zu bieten, die sowohl inspirierend als auch fachlich interessant sind.

Als Mitglieder und Interessierte, stehen Sie im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Schauen Sie gerne unter der Rubrik „Veranstaltungen“ nach einem für Sie passenden Event und Thema. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um mit anderen Young Professionals, Fach- und Führungsexperten zu verschiedenen aktuellen Themen und Schwerpunkten, in´s Gespräch zu kommen und auszutauschen. Profitieren Sie von einem langjährigen Netzwerk, dass in diesem Jahr 70 jährigen Geburtstag feiert. Genau diesen möchten wir im Sommer gebührend mit Ihnen feiern.

Treten Sie unserem Netzwerk bei, tauschen Sie sich mit anderen aus und profitieren Sie von wertvollen Einblicken und Erfahrungen. Wir freuen uns, Sie auf einer unserer Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen.

Ihr Vorstand der BME Region Hamburg und Schleswig-Holstein

#WirSindDerNorden



Aktuelle Meldungen


Alle Meldungen lesen

Die nächsten Veranstaltungen

Sep
2024
19
Ort: Hamburg
Öffentliche Auftraggeber Nachhaltigkeit
Nachhaltige Beschaffung in Aktion: Projekte, Praxis, Perspektiven / Hamburger Projekttag "Nachhaltiger Einkauf"

Veranstaltungen zur nachhaltigen Beschaffung sind meist theorielastig. Aus dem Blickwinkel des Vergaberechts wird auf abstrakter Ebene erörtert, auf welche Weise Nachhaltigkeitsgesichtspunkte in Ausschreibungen berücksichtigt werden können. Das Ergebnis ist oft verwirrend. Referate befassen sich mit der Berechnung von Lebenszykluskosten, fiktiven CO2-Aufschlägen, Eignungs- und Zuschlagskriterien für Nachhaltigkeit, Materialvorgaben etc. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bleiben ratlos zurück: Wie können all diese rechtlichen Vorgaben sinnvoll, effizient und rechtssicher in Ausschreibungen integriert werden? Der Hamburger Projekttag "Nachhaltiger Einkauf" geht anders vor: er stellt konkrete Produkte und Leistungen in den Vordergrund und fragt, wie diese nachhaltiger beschafft werden können. Im Fokus stehen ausschließlich konkrete Projekte. Einkäuferinnen und Einkäufer aus ganz Deutschland stellen Projekte vor, bei denen sie Nachhaltigkeitskriterien in den Einkaufsprozess integriert haben. Jeder Vortrag dauert maximal 20 Minuten, beginnt mit einer bebilderten Projektbeschreibung und geht dann auf die einkaufsspezifischen Fragen für Nachhaltigkeit ein. Eine Plakatwand illustriert das Projekt, und in den Pausen stehen die Projektverantwortlichen für Rückfragen und den Austausch von Unterlagen sowie Kontaktdaten zur Verfügung. Auf diese Weise wird aus dem schwierigen Thema nachhaltige Beschaffung ein bunter Strauß aus praxisrelevanten Anregungen und Kontakten.

Alle Veranstaltungen