BME-Region Hamburg/Schleswig-Holstein


23.03.2020

Absage aller BME-Veranstaltungen bis einschließlich 30. April 2020

Liebe BME-Mitglieder unserer Region Hamburg/Schleswig-Holstein,
Liebe BME Kolleginnen und Kollegen im Einkauf,
Liebe BME-Freunde,

kaum etwas ist in den vergangenen Jahren so derart schnell und weltweit in unser aller Fokus gerückt wie die derzeitige Corona-Pandemie.
Wir alle sind privat von Einschränkungen betroffen und auch beruflich versuchen wir alles, um etwaige Auswirkungen möglichst gering zu halten.

Derzeit entziehen sich mit zunehmender zeitlicher Entfernung zum heutigen Tag viele, eigentlich für selbstverständlich und „normal" gehaltene Wäg- und Planbarkeiten unserer heutigen Einschätzung. Eine verlässliche Planung ist angesichts der jüngsten Ereignisse in Deutschland und Europa so nicht mehr möglich.

Auch aufgrund der anhaltenden hohen Ansteckungsgefahr wurde entschieden, sämtliche BME-Veranstaltungen bis einschließlich 30. April 2020 auszusetzen. Das betrifft sowohl zentral organisierte als auch in unserer Region Hamburg/Schleswig-Holstein geplante Veranstaltungen.

Wir reagieren damit auf die in den vergangenen Tagen erlassenen Anordnungen der Behörden von Bund und Ländern, sowie auf die Empfehlungen aus der Politik, auf Veranstaltungen bis auf weiteres zu verzichten.

Seien Sie versichert, dass diese Entscheidung nicht leichtgefallen ist. Wir müssen allerdings unserer Verantwortung nicht nur für die Gesundheit der BME-Mitglieder, sondern auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden.

Deshalb bitten wir Sie um Verständnis für diese Maßnahme.

Gemeinsam werden wir diese herausfordernde Zeit meistern. Und dann freuen wir uns, dass wir uns schon bald wieder alle persönlich auf einer BME-Veranstaltung unserer Region Hamburg/Schleswig-Holstein treffen werden.

Bleiben Sie gesund!

Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Hergen Oetjen Vorsitzender, Delegierter
+49 40 85363 400