BME-Region Hamburg/Schleswig-Holstein

Akademie vor Ort; "Effiziente und rechtssichere Beschaffung für öffentliche Auftraggeber“

Young Professionals   Öffentliche Auftraggeber  

Datum:

26.11.2024, 09:00 bis 16:00

In Kalender übernehmen

Adresse:

Novotel Hamburg Central Station
Steinstrasse 1, 20095 Hamburg,
500 m vom Hauptbahnhof entfernt

Präsenzveranstaltung

Referenten:

Christoph Althaus
Experte der Stadt Solingen und
langjähriger Dozent der BME Akademie, Eschborn

Kosten:

259,-- € (inkl. Verkostung und Schulungsunterlagen) Nur für Mitgliedsunternehmen

Max. Teilnehmerzahl:

Kontakt:

Dirk Steffel
Leiter Produktmangegement bei BME e.V.
Dirk.steffel@bme.de Tel.: 0163-686 99 10

Anmeldung

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen öffentlicher Auftraggeber, die konkret mit Aufgaben des Einkaufs bzw. der Vergabe betraut sind und sich Anregungen zur Optimierung des operativen Einkaufs holen möchten.

Ziele

Das Seminar führt Sie Schritt für Schritt durch den Beschaffungsprozess. Sie erfahren, welche vergaberechtlichen Vorgaben existieren, über welche praktischen Gestaltungsmöglichkeiten Sie innerhalb des rechtlichen Rahmens verfügen, welche Herangehensweisen sich bewährt haben und welche nicht. Neben den grundlegenden vergaberechtlichen Begriffen wird der Fokus auf die Tätigkeit als Einkäufer:in gelegt. Die Auseinandersetzung mit dem Beschaffungsumfeld (Märkte und Produkte) bildet die Basis für den Erfolg im Einkauf.

Inhalte

Schwellenwerte
• Rechtsquellen des Vergaberechts
• Anwendbarkeit des Vergaberechts
• Grundprinzipien des Vergaberechts

Vorbereitung Beschaffungsvorhaben
• Marktanalyse (Produkte, Märkte, Bieter)
• Rahmenverträge und Kooperationen
• Bau-, Liefer-, Dienstleistungsvertrag oder Konzession
• Losbildung
• Leistungsbeschreibung
• Festlegung von Eignungs- und Zuschlagskriterien
• Nebenangebote
• Wahl des richtigen Vergabeverfahrens

Auswahl des Vertragspartners im Vergabeverfahren
• Bekanntmachung
• Umgang mit Bieterfragen
• Bestimmung potenzieller Bieter
• Eignung der Bieter
• Nachfragen bei Bietern und Nachforderung von Unterlagen
• Bestimmung des wirtschaftlichsten Angebots, Bewertungsmethoden
• Abschluss des Vergabeverfahrens (Aufhebung oder Auftrag)
• Rechtsschutz

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, der oben zum Download bereit steht.


Ansprechpartner

Dirk Steffel „AK Nord für öffentliche Auftraggeber“ ; Unterstützende Mitarbeit (kein Mitglied im Vorstand)
+49 (0) 163 6869910